‹ ZUR FEINE FARBEN GALERIE ‹ ZU DEN BOARDS DER STILPROFIS

Poesie der Stille

Seit 2010 schreibt Claudia auf „Minnja“ über alles, für das ihr Herz schlägt und begeistert damit 19.000 Follower.
Süchtig nach schönen Dingen und begeistert von purer Ästhetik: Claudias Leidenschaft ist auf  „Minnja“ nicht nur les-, sondern spürbar. In jeden einzelnen Beitrag zu Mode, Lifestyle und Home & Interior steckt sie ihr ganzes Herzblut – so, wie auch beim exklusiven Test von der Feine Farben Farbnuance POESIE DER STILLE.

Ein Wohnzimmer wie ein Gedicht.

Eigentlich hatte ich letztes Jahr vor Sommeranfang mein Wohnzimmer komplett neu gestrichen. Zu meinen vielen weißen Möbeln fand ich das gleichgesinnte Weiß an der Wand völlig okay. Doch der Zweifel an meinen großen, weißen Flächen kam langsam und schleichend. Etwas mehr Aufregung, etwas mehr Kontrast würden meinem geliebten Wohnzimmer doch mehr Stil, Tiefe und Glanz verleihen!? Deshalb kam die Aktion von Alpina Feine Farbe wie gerufen. 

„Die Farbplatte, die diese Alpina-Linie bietet, ist unglaublich ansprechend“

Harmonisch, unaufdringlich, inspirierend aber dennoch gelassen sollte der neue Ton für meine Wand hinter dem großen Sideboard werden. Meine Wahl fiel nach einiger Zeit des Gedankenkreisens auf die Farbe „Poesie der Stille”. Das ist ein helles Grau mit einem warmen Unterton.

Skandinavian Interior Style

Ich finde, der Ton mit dem wunderbar klingendem Namen „Poesie der Stille” von Alpina war eindeutig die richtige Wahl. Die Farbe gibt dem Raum Charakter und setzt einen raffinierten Kontrast zu meinen weißen Möbeln und meinen Dekoelementen in Rosegold. Zudem betont die Farbe meinen Scandinavian Interior Style – ein Wohnlook, den ich liebe und in dem ich mich wohlfühle.

IHNEN GEFÄLLT DIE INSPIRATION, DANN TEILEN SIE SIE MIT IHREN FREUNDEN.